Dienstag, 31. Dezember 2013

[gewichtelt] Weihnachts-Bücher-Wichteln

das war wirklich spannend. Petra hat ein Bücher-Weihnachts-Wichteln veranstaltet und ich habe mitgemacht.
Wochen vor Weihnachten kam dieser tolle Briefumschlag






mein Sohn hat ihn gleich versteckt. Sonst..... nein, ich hätte mich beherrschen können.

Heiligabend, beim fröhlichen würfeln (wer eine 6 würfelt darf ein Geschenk auspacken) konnte ich nicht mehr an mich halten ......

toll, toll, toll....





ich bekam ein Buch von meiner Wunschliste, so leckere Schoko-Printen (ich liebe die), ganz süße Weihnachts-Lesezeichen und ein Rätsel, wer meine Wichtelmama ist. Das Rätsel war relativ schnell gelöst... und somit ein riesengroßes
DANKE

an
Olivia, du hast genau meinen Geschmack getroffen.


Ich möchte mich auch noch bei Petra für die tolle Organisation bedanken. Das war bestimmt ein mega Aufwand und ich hoffe, das es bei allen so gut geklappt hat, wie bei mir.


Samstag, 21. Dezember 2013

[gekauft] neue Bücher #1


in den letzten Monaten sind ein paar neue Bücher bei mir eingezogen.
Flohmarktfunde:
SAM_0743
bei klick auf den Titel kommt ihr zum Verlag oder Amazon.

Laienspiel - Volker Klüpfel/Michael Kobr
Kinder des Judas – Markus Heitz
Das Kindermädchen – Elisabeth Herrmann
Schwere Wetter – Hannes Nygaard
Schattenmesser – Sophie Hannah
Hart aber Hilde – Bettina Haskamp
Die Buchhändlerin – Irene Böhme
Der Kindersammler – Sabine Thiesler
Jetzt ist gut, Knut – Bettina Haskamp
Galgenfrist für einen Mörder – Anne Perry

Freitag, 20. Dezember 2013

[lesenacht] Lesenacht bei Chia

eine Lesenacht findet heute bei Chia statt.... 







ich bin jetzt ziemlich spät dran.....

20 Uhr Frage:

Was lest ihr heute? Neues Buch, fangt ihr mitten drin an? 

öööhhmmmm.. ich bin immer noch am überlegen...

Update 21 Uhr:

Bricht bei euch noch der Weihnachtsstress aus oder habt ihr schon alle Geschenke beisammen?

alles fertig :-) 

und gelesen habe ich bis jetzt noch nix

Update 22 Uhr:

Wie ist euer Buch? Kommt ihr gut voran?

leider immer noch nicht angefangen... aber gleich geht es los

Update 23:10 Uhr:

Was für ein Geschenk hat euch mal beim Einpacken so richtig genervt?

da hat mich noch nie was genervt... Mein Sohn hat dieses Jahr zweimal die Trapez-Verpackung von Kinderschokolade eingepackt und zwischendurch schon ziemlich geflucht...

Ich lese jetzt "Ernten und Sterben" von Peter M. Hetzel. 

Update 00:00 Uhr:

Wünscht ihr euch Bücher zu Weihnachten? Und wenn ja welche?

ich habe mir die Bücher von Erasmus Herold gewünscht. 

Update 1:00 Uhr:

Wie viele Seiten habt ihr geschafft und würdet ihr das Buch weiter empfehlen?

Ich habe ganze 29 Seiten geschafft... So viel kann ich zu dem Buch noch nicht sagen. 
Aber diese Namen.. wie kommt man nur auf so was ...hahaha
Bis Seite 14 // 2 Tote, Albertine und Hubertus denken an Eclairs mit Vanillecreme


Mein Fazit, es war wieder ein toller Abend in netter Runde :-)





Montag, 16. Dezember 2013

[gelesen] Die Therapie - Sebastian Fitzek

nachdem "Otternbiss" und "Butter bei die Fische" so lala waren. War "Die Therapie" mal wieder ein absoluter Schnellläufer. Samstag angefangen, heute beendet. Wie würde Nena sagen.... "Du hast mich total abgeholt"... hihi ....Wirklich spannend geschrieben. Teilweise hat es mich an "Hide and Seek" mit Robert de Niro erinnert, kennt ihr den Film? Wenn nicht, unbedingt mal anschauen. Das Ende war für mich nicht ganz so vorhersehbar. Einige Sachen habe ich geahnt, doch sicher war ich mir nie.
Mein Tipp, wer "Die Therapie" noch nicht gelesen hat, es ist absolut empfehlenswert für euren SuB.
 

Samstag, 14. Dezember 2013

[Lesenacht] heute Leseabend bei Miss Rose

da bin ich doch gerade nochmal online, weil das Fernsehprogramm so grottig ist und was sehe ich bei Feedly, Miss Rose veranstaltet einen Leseabend.... tja... warum nennt sie das ganze nicht Lesenacht? Da habe ich leider keine Ahnung. Aber egal wie das "Kind" auch heißt, hauptsache wir haben wieder Spaß zusammen. 


nähere Infos bekommt ihr HIER

Ich werde "Die Therapie" von Sebastian Fitzek lesen. Start ist bei Seite 10. Update folgen in diesem Post

Update 21.00 Uhr
es geht gleich mit der ersten Frage los:

21 Uhr ~ die Auftaktfrage:
Mit welchen Buch gehst du in den Leseabend? 
Beginnst du es erst oder bist du schon mittendrin?
Meine Therapie :-) steckt noch in den Kinderschuhen. Seite 10 immer noch... aber nu fang ich mal richtig an.
Obwohl, mit brennt da ja wirklich was unter den Nägeln... aber dazu werde ich morgen was schreiben, wir wollen ja einen netten Abend haben .....

Update 21.50 Uhr
zur Auflockerung Weihnachtsmusik von Wham... und die 2. Frage

 was ist euer Lieblingsweihnachtssong?

Wer meinen Blog verfolgt, kennt ja die Freitagsohrwürmer... zur Zeit mit Weihnachtsliedern, bzw. Lieder die zur Weihnachtszeit gespielt werden.


Update 22.30 Uhr

22.30 Uhr: erster Zwischenstand
So, jetzt liegen 1 1/2 Stunden hinter uns.
Wie fühlt ihr euch? Habt ihr Spaß? 

ich habe mega Spaß nur zum lesen komme ich kaum... ich höre da immer so ein ploink von FB und es ist doch zu verführerisch dort auch zu lesen...

Update 23.20 Uhr
 

23:15 Uhr: Straff auf Mitternacht zu...
Habt ihr eigentlich ein Ziel für den Abend heute?
Also eine Seitenzahl oder das Ende eines Buches? 


Ziel? Nein, habe ich nicht. Ich lese so lange bis mir die Augen zufallen.  

Update Mitternacht
 

0:00 Uhr: Mitternachtspost
Weihnachten ist ja für mich Märchenzeit (ich bin sowieso etwas märchenverrückt), deswegen die nächste Frage:
Welches Märchen gehört für dich zu Weihnachten?



Ein Märchen nicht direkt... ich liebe Sissi zu Weihnachten und dieses Jahr? nix, nada... keine Sissi... Liebe Programmmacher ich bin tief traurig...

Update  00.50 Uhr

für mich ist jetzt Feierabend... gelesen habe ich 56 Seiten.



 

-------------------------
gelesen: 66/332

Freitag, 13. Dezember 2013

[gelesen] Butter bei die Fische - Levke Winter

Butter bei die Fische
 ....was soll ich sagen, das hat sich jetzt wirklich gezogen und war von Seite ca. 155 - 250 wirklich zäh zu lesen (schade, schade). Ich habe mich aber durchgebissen und es doch geschafft. 
Kurz zum Inhalt:
Kommissar Elias K.(er ist mir wirklich sehr sympatisch) wird von Hannover nach Ostfriesland strafversetzt. Kaum angekommen, muss er das Verschwinden eines Mädchen aufklären. Er nervt seine Kollegen mit gelben Klebezetteln (na wie heißen die wohl :-) )
Wird vom Hahn der pferdegesichtigen (die Beschreibung fand ich jetzt nicht so gut gewählt) Staatsanwältin attackiert und hat mit der Norddeutschen Sturheit zutun. 
Es gibt einige Irrungen und Wirrungen. Das Ende ist nicht wirklich vorraus zu sehen. 
Da es das Debüt von Levke Winter ist, bin ich auf das nächste Buch gespannt. Frei nach dem Motto "alles ist ausbaufähig"

[gehört] Freitags (Weihnachts) – Ohrwurm #5

auch zu Weihnachten habe ich immer wieder Ohrwürmer. Dieser gehört für mich absolut dazu....




 Melanie Thornton - Wonderfull dream



Montag, 9. Dezember 2013

[geschnatter] juchuuu... gewonnen...

Claudia von Claudias Bücherregal hatte ein Gewinnspiel für Kalender veranstaltet. Ich hatte schon mit großem Interesse ihre Rezi gelesen und spontan bin ich ins Lostöpfchen gesprungen... und siehe da, Fortuna war mir hold (das hört sich jetzt aber wirklich geschwollen an) und ich habe doch tatsächlich diesen tollen *street-art-in-germany*-Kalender gewonnen. Es sind wirklich sooooo tolle Bilder, einfach klasse. Wenn ihr den mal googelt, dann könnt ihr viele tolle Bilder aus dem Kalender sehen.
Jetzt habe ich doch tatsächlich das Bild vergessen...*örghs* und schnell nachgereicht.

 


 

Freitag, 6. Dezember 2013

[gehört] Freitags (Weihnachts) – Ohrwurm #4

auch zu Weihnachten habe ich immer wieder Ohrwürmer. Diese gehören für mich absolut dazu....
ich oute mich mal... 


na klar es ist .. Wham! - Last Christmas





Chris Rea- Driving Home For Christmas


 und noch ein Klassiker...






habt ihr auch Weihnachts-Lieblings-Lieder?